Themen

Schwerpunkt Übergangsriten & Seelsorge

Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Schwerpunkt Ethik und Priesterschaft

Religionsgeschichte

Zeiten und Räume

Samstag, 23.09.2017

12.30 – 13.15 Uhr Vortrag „Cerridwen – Priesterinnen- Ausbildung im Goddess Temple“ (Bee Helygen) – Parkettsaal

12.30 – 13.15 Uhr Vortrag „Wir sind die mit den vielen Göttern“ – Pagane und PFI in der Öffentlichkeit (Gudrun Pannier, PFI) – Kaminzimmer

13.15 -14.00 Uhr Vortrag „Was ist Seelsorge im heidnischen Bereich? Was kann sie sein, sollte sie sein und was klappt nicht?“ (Dr. Donate & Dr. Christopher McIntosh) – Kaminzimmer

15.00 – 15.30 Uhr Vortrag „Traumadiagnose aus schamanischer Sicht und Möglichkeiten der Behandlung“ (Voenix) – Pagan Pride Zelt

16.00 -16.45 Uhr Vortrag „Psychische Sorgen im paganen Bereich“ (Ina Cüsters Van Bergen) – Parkettsaal

17.00 – 18.00 Uhr Vortrag „Thelemische Ethik“ (Fr. Sri Syadasti) – Parkettsaal

18.15 – 19.00 Uhr Vortrag „Religion, Kulte und Rituale im öffentlichen und privaten Raum der griechisch-römischen Antike“ (Prof. Dr. Isolde Stark) – Parkettsaal

Sonntag, 24.09.2017

11.00  -12.00 Uhr Vortrag „Der Priesterweg zwischen Tugenden, Ethik und dem deutschen Gesetz“ (Rev. Ellie Lazzaro) – Parkettsaal

12.00 – 13.00 Uhr Vortrag  „Ritualmusik – was ist das eigentlich?“ (Peti Songcatcher) – Parkettsaal